Schnitzel Header

 

Das Senfschnitzel

Zutaten (Für 2 Personen)
  - 4 Schweineschnitzel a 70g
  - 2 Schalotten
  - 1 Bund Kräuter (Schnittlauch, Dill,
     Blattpetersilie, Estragon, Kerbel)
  - 1 EL Dijon senf
  - 125ml Rotwein
  - 70g Butterschmalz
  - 3 EL Butter
  - 1 EL kalte Butter
  - Salz und frisch gemahlenen Pfeffer
  - 2 TL Zucker

Zubereitung

  1. Die Schweinescheiben zwischen eine Frischhaltefolie legen und mit einem Pfannenboden flach klopfen. Danach die flachgeklopften Fleischscheiben unter fließendem Wasser abspülen, mit einem Küchenkrepp trocken tupfen und gut von beiden Seiten salzen und pfeffern.

2. Die Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und kleinhacken. Die Schalotten mit der Butter und 1 TL Zucker in einer Pfanne erhitzen und karamellisieren lassen. Senf unter rühren dazugeben und 2 Minuten mit erhitzen. Die Senf-Soße vom Herd nehmen und die Kräuter unterrühren.

  3. Das Schweinefleisch dünn mit der Senfsoße bestreichen. Die Schnitzel einklappen evtl. mit Zahnstochern fixieren. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen (Stufe 5 bei 9 Stufen) und die Schweineschnitzel darin von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Nach dem die Schnitzel fertiggebraten sind (ca. 3-4 Minuten von jeder Seite) sollten Sie im Backofen bei 65°C warmgestellt werden (Wichtig: die Schnitzel brauchen die Backofentemperatur um gar und super saftig zu werden!).    

  4. Zum Bratensatz aus der Schnitzelpfanne 1 TL Zucker geben und kurz karamellisieren lassen, danach mit dem Rotwein ablöschen und kurz aufkochen. Die kalte Butter unter die Soße rühren und mit Salz und frisch gemahlenen Pfeffer abschmecken.  

  Tipp. Dazu passen Bratkartoffeln und ein frischer Feld- oder Blattsalat.